DEPARTMENT FÜR ÖFFENTLICHE ERSCHEINUNGEN
Gründung: am 21.01.1995 in München

Aktionen im öffentlichen Raum
Der Schatz im Lenhafen; Klagenfurt, A, Aug 2015
We love to love Pasing; partizipatives Projekt im Rahmen von PasingBy, München-Pasing, Juli 2015
Lanscape Banners – Personal Opinion made public; mehrteiliges, partizipatives Kunstprojekt im Rahmen von Plzen 2015, April/Mai 2015
public [dis/re]appearance; Plakataktion im Stadtraum, München, Feb 2014
public [dis/re]appearance; partizipatives Projekt, Harmloswiese, München, 13.–16. Jun 2013
easyVote; partizipative Aktion in Schützenmattpark Basel, im Rahmen von »Skultur«, Littmann Kulturprojekte, Sep 2013
plug in! – Öffentliche Steckdose; Initiative im Rahmen von »Wir sind die Stadt«, Ulm, 9.–28. Jul 2013
Die persönliche Meinung als öffentliche Erscheinung, im Rahmen von »Das letzte Dorf«, Goethe-Institut, Dakar, Senegal, Mar/Apr 2013
Wie schwarz sehen Sie? Syntopischer Salon, Akademie der Wissenschaften Berlin-Brandenburg, Potsdam, Jul 2012
Wie schwarz sehen Sie? Fındıklı Park, Istanbul, TR, 12 – 13 Sep 2011
Wie schwarz sehen Sie? Imst, Innsbruck, Kitzbühel, Kufstein, Landeck, Lienz, Reutte, Schwaz, Telfs, A, Jan – Jul 2011
public [dis]appearance; leerer Laden in der Innenstadt, Little Voids, Linz, A, 4 – 7 Aug 2010
easyVote; Herzog-Friedrich-Straße, Altstadt, Innsbruck, A, 17 – 20 Mar 2010
easyVote; Weißenburger Platz, München, 20 – 21 Jul 2010
Die persönliche Meinung als öffentliche Erscheinung; artists in residence, Bellevue, Das gelbe Haus, Linz09, A, 28 Aug – 6 Sep 2009
plug in! – Öffentliche Steckdose; Pariser Platz, München, 21 Jul – 14 Aug 2008
Eurostreifen – Probeweise Überquerung; Stadtplatz, Traunstein, 14 Sep 2008
Öffentliche Steckdose; Oranienplatz, Kreuzberg, Berlin, 20 – 27 Jul 2007
Ein Wohnblock schaut in die Zukunft; Weddinger Platz, urban interface | berlin, 15 Apr – 6 Mai 2007
easyVote; Innenstadt, Durchgang zum Rathaus, Public Dreams, Usti nad Labem, CZ, 18 – 25 May 2006
Mobiline-Teststrecke; Gernsbacher Straße, Baden-Baden, 31 May 2005
Wild Plakatiert; Innenstadt, anlässlich der Eröffnung des Kunstmuseum Stuttgart, 5 – 6 Mar 2005
Die Messestadt Riem bekennt Farbe; Messestadt Riem, kunstprojekte_riem, München, 15 – 28 Sep 2003
Öffentliche Steckdose; log.in (netz/kunst/werke), Innenstadt, Fürth, Schwabach, Nürnberg, Jun – Oct 2000
Öffentliche Intimität – Telefonieren im öffentlichen Raum; Karlsplatz, München, 30 Oct – 14 Nov 1999
act – art, culture, technology; anlässlich von The Art of the Motorcycle, Solomon R. Guggenheim Museum, New York, US, Jun 1998
you are a public appearance (1); fünf Boroughs, New York, May 1996
Abmeldung; Innenstadt München, 1 May 1996
Eurostreifen – Probeweise Überquerung; Kidlerstraße, München, 27 Jul 1995

Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen
Die persönliche Meinung als öffentliche Erscheinung; Kunstpavillon, München, 16 Mai – 22 Jul 2014
Wie schwarz sehen Sie? Cityscale, Siemens Sanat, Istanbul, TR, 14 Sep – 13 Nov 2011
Die persönliche Meinung als öffentliche Erscheinung; Stadtturmgalerie, Innsbruck, A, 17 Mar – 8 May 2010
easyVote; Cityscale, lothringer13, München, 23 Jul – 10 Sep 2010
plug in! - Öffentliche Steckdose; 2858, Galerie der Künstler, München, 21 Jul – 14 Aug 2008
Mobiline; 10 Jahre < rotor >, Graz, A, 27 Jun – 10 Sep 2009
Eurostreifen; Szenenwechsel, Kunsträume Bayern 2008, Städtische Galerie Traunstein, 21 Jun – 14 Sep 2008
Öffentliche Steckdose; Syntropia, Realismusstudio NGBK Berlin, 29 Jun – 1 Jul 2007
Mobiline; WALK! – Spazierengehen als Kunstform, Kunstraum Kreuzberg/Bethanien, Berlin, 1 Sep – 14 Oct 2007
Public Appearances Collection_no.1; Raum 58, München, 13 Jun – 11 Jul 2007
easyVote; Projektraum Deutscher Künstlerbund, Berlin, 9 – 23 Jun 2006
easyVote; Cafe Ludwig, Montags bei Petula, auf Einladung vom Lenbachhaus München, 21 Nov 2005
Mobiline; Park – Zucht und Wildwuchs in der Kunst, Staatliche Kunsthalle Baden-Baden, 23 Apr – 10 Jul 2005
Mobiline; Chosen Places, Onufri Prize 2004, National Gallery of Arts, Tirana, AL, 18 Dec 2004 – 25 Jan 2005
Public appearances are unavoidable; Kunstraum, München, 19 Jun – 27 Jul 2003
mobilien2003; real*utopia, <rotor>, Kulturhauptstadt 2003, Graz, A, 24 May – 26 Oct 2003
Schwarze Balken; Lyrische Lust, Literaturhaus München, 5 Oct 2000
On Translation : The Adapter; in Kollaboration mit Antonio Muntadas, artists in residence, Art in General, New York, US, May – Jul 2000
Mobiline; psychedelic, MSE (Middle South East), Galeria Skuc, Ljubljana, SI, 20 Jul – 13 Aug 2000
Xmas; ein Ausstellungsporjekt mit über 100 internationalen Künstlern, Kent Gallery, New York, US, 26 Nov – 24 Dec 1999
act – Launching-Event; Gallery White Columns, New York, US, 20 Jun 1998
you are a public appearance (2); Öffentliche Erscheinungen, Raum für Kunst, steirischer herbst‘98, Graz, A, 26 Sep – 25 Oct 1998
Hotel; Irgendetwas folgt immer auf etwas anderes, Galerie Szuper, open art, München, 13 – 21 Sep 1997
Eurostreifen, Deutsches General Konsulat, New York, US, May 1996
Zeitschriftenbeiträge und Kunst am Bau Projekte
Kind und Kunst, Konzept für das Bauprojekt Panzerwiese West, nicht realisierter Wettbewerbsbeitrag, München, 07.2002
Don´t touch?, Recherche-Projekt über die Rezeption von Kunst am Bau in Kindergärten, im Auftrag des Baureferats der Landeshauptstadt München »Kunst am Bau«, München 12.2000-06.2001
Schwarze Balken, Musterkollektion, Beilage in der Zeitschrift Das Gedicht, Nr. 8, München, 10.2000
Mobiline, Beitrag in der Kunstzeitschrift 9/9, Nr. 4, Paris, 05.2000

Förderungen
Kunst im öffentlichen Raum, Orte – Plätze – Räume, München, 2013
Kunst im öffentlichen Raum Tirol, A, 2010
stadt | potenziale, Kunst- und Kulturinnovationsförderung der Stadt Innsbruck, A, 2010
Artist in Residence, Bellevue, Das gelbe Haus, Linz09, A, 2009
Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst, 2003
Lfa Förderbank Bayern, 2003
Artist in Residence, Art in General, New York, USA (2000),
Kunstfonds e. V. Bonn, 1999
Erwin und Gisela von Steiner Stiftung, 1996
Akademieverein München, 1995